Die Show beginnt

Servus!

Nachdem es gestern im letztem Satz hieß, dass die TPL-er  besonders überragen, wollen wir Leiter nun richtig stellen: Es kann sich nur um einen Irrtum handeln. 😄

„Tut er´s oder tut er´s nicht“ stand jedoch natürlich trotzdem an und stieß auf volle Begeisterung. Die Schützenhalle hat mit der Stimmung und den Anfeuerungsrufen einigen Fußballstadien Konkurenz gemacht. In Zeltgruppen wurde gegeneinander angetreten und auch wir Leiter wollten den Sieg natürlich nach Hause holen. Zur kurzen Erklärung: Es wird immer ein Kind/Leiter nach vorne gebeten und nach draußen begleitet. Währenddessen bekommt das Publikum die Aufgabe verkündet, die bewerktstelligt werden soll. Jedes einzelne Team entscheidet dann, ob die Person diese „Challenge“ annimmt oder nicht. Anschließend wird die Person hinein geholt und ihre Entscheidung verkündet. So kam es dazu, dass sich ein Leiter die Haare tönen lies, ein Kind sich ein Ei auf dem Kopf zerschlagen hat, …. Die großen Mädchen zeigten dabei am meisten Lagerteilnehmerkenntnisse und holten sich damit den Sieg.💪🏼

In der Nacht bekamen die Leiter dann Besuch von der örtlichen Dorfjugend, die auch mal die Rolle eines Überfällers ausprobieren wollte. Jedoch zeigte sich schnell, dass sonst hier im 350 Einwohnerdorf nicht so viel passiert und somit die Jungs schnell gefangen werden konnten. Man kann auch sagen: eine komplette Lachnummer. Trotzdem saßen nachher alle gemeinsam am Lagerfeuer und haben den Abend ausklingen lassen.🔥🙈

Heute Morgen kam es dann zu der ersten Panne auf der Seite der Leiter, da eine komplette 40-Mann Leiterrunde ihre Wecker überhörte und somit erst zur eigentlichen Frühstückszeit aufwachte. Aber angesichts unserer Flexibilität war das natürlich auch kein Problem und das Frühstück fand eine Viertelstunde später statt. Wir sind uns sicher, dass kam einigen Kinder gelegen, denn auch sie konnten länger schlafen, denn ihr Weckdienst schlief ja noch. 😴

Umso langsamer das Frühstück begann, desto schneller begann das Morgenprogramm. Die Leiter verteilten sich in dem überschaubaren Dorf und die Kinder mussten diese finden. So trafen sie auf einen Handwerker, der an einem Haus die Fassade strich, einen Straßenkünstler,…. Die meisten Gruppen haben fast alle Leiter entdecken können und haben damit ihre Aufgabe erfolgreich gemeistert.😎

Jetzt sitzen wir hier in der wunderbaren Sonne und genießen unsere Freizeit, bevor gleich die TPL-er Taufe beginnt. Davon wird jedoch morgen, von den zwei TPL-ern selbst, berichtet.

Bis dann

Ganz viele fleißige Helfer bei der Partyvorbereitung Die Kleinsten Mädels haben die Polizisten erfolgreich entdeckt und wurden natürlich auch sofort fotografiert

Die ganz großen Mädels auf der Suche nach den Leiterndie großen MädelsStimmung in der Halle 🎉 Na nu, da ist ja ein StraßenkünstlerOhoh, welche Haarfarbe das wohl wird?

Ein Gedanke zu „Die Show beginnt“

  1. Super, top, schön, ich kann es kaum erwarten den nächsten Bericht zu lesen! Gut kick in die runde und nen schönen letzen Abend!!

    Lg Andrea Schürle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.